Blickpunkt  -  Herbstausgabe  2014

 

Hier gibt es die  Herbstausgabe des neuen Blickpunkt als PDF. Die Baumaßnahmen der Kirchengemeinde, aber auch der Rückblick auf das „Fest der Generationen“ stehen im Mittelpunkt dieser Ausgabe.

Am 15. September 1929 bekam Quakenbrück in der Großen Kirchstraße 14 ein evangelisches Gemeindehaus, das heute nach dem in dieser Stadt geborenen Reformator Hermann Bonnus benannt ist. Nach einer Renovierung in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts war es zuletzt von innen und außen nicht mehr einladend.

Dank einer Erbschaft konnte das Erdgeschoss ab Herbst völlig neu gestaltetet werden und wurde am Tag vor Weihnachten wieder eröffnet. Im Sommer 2013 kam neues Mobiliar hinzu, im Frühjahr 2014 wurde die Außenfassade ausgebessert und im Sommer 2014 wurde das Obergeschoß renoviert. Die bisher unansehnliche Rückfront des Hauses bekam mit Feuertreppe, barrierefreiem Zugang ins Erdgeschoß und neuen Fenstern ein attraktives Gesicht.

So zeigt sich das Gemeindehaus an seinem 85. Geburtstag einladend und freundlich. Auch das Brockhaus – das Jugendhaus der Kirchengemeinde - erscheint seit seiner Renovierung Anfang Juli im neuen Glanz.

Zurzeit wird in der Kirche die abgängige Heizung ersetzt. Den Ertrag dieser Maßnahme werden wir erst später spüren. Der Kirchenvorstand hofft, dass rechtzeitig zu Beginn der Heizperiode – also Ende Oktober – die neue Heizung ihren Betrieb aufnimmt.

Doch der Umbau an St. Sylvester geht weiter. Lassen Sie sich überraschen!