Gottesdienst in der St.-Sylvester-Kirche mit Maskenpflicht und Abstandsregeln klappt erstaunlich gut. Nach den neuen Hygiene- und Abstandsregeln hat die St.-Sylvester-Kirche eine Kapazität für 80 Besucher. Wer in einem gemeinsamen Haushalt lebt, darf zusammensitzen. Es besteht Maskenpflicht. Während des Gottesdienstes darf die Maske abgesetzt werden.

Die nächsten Gottesdienste:

31.05.2020    Pfingstsonntag

10:00 Uhr Fest-Gottesdienst in der St.-Sylvester-Kirche – Pastor Wolfgang Thon-Breuker und Kantor Wonsun Jung

 

01.06.2019 Pfingstmontag

11:00 Uhr ökumenischer Fest-Gottesdienst - Pastorin Christina Richter, Pfarrer Bernhard Lintker und Pastor Wolfgang Thon-Breuker mit Posaunenchor vor der St.-Marien-Kirche auf dem Marktplatz

Der Kirchenvorstand bitte darum, sich frühzeitig auf dem Weg zu machen, damit sich am Eingang keine Schlange bildet. Jedem Besucher wird ein Platz zugewiesen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das Brockhaus und das Hermann-Bonnus-Haus sind bis mindestens Ende Mai für alle Veranstaltungen geschlossen!

Das Pfarrbüro und das Friedhofsbüro bleiben bis vorerst für den Publikumsverkehr geschlossen.

Erreichbar bleiben wir per Email und Telefon über die bekannten Kontakte.

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahmen!

Das schöne Bild mit dem Regenbogen über der St.-Sylvester-Kirche – aufgenommen vom Quakenbrücker Fotografen Detlef Bülow - will uns einstimmen auf bessere Zeiten. Sie werden kommen! Ganz bestimmt! Bleiben Sie behütet!