Quakenbrücker St.-Sylvester-Kirche mit Gebetsecke

Für Gottesdienstbesucher, die  ihre Sorgen und Nöte vor Gott tragen wollen, wurde in der St.-Sylvester -Kirche eine Gebetsecke eingerichtet.

Das Kreuz wurde von Gennadi Rosental aus 7 quadratischen dunklen Holzkisten gestaltet. Sie sind gefüllt mit weißem Sand. Dort kann der Besucher Kerzen entzünden.